AAC Head Banner

 

MIKE SANDERs KORROSIONSSCHUTZ

Hohlraum - und Unterbodenschutz für blanke, verrostete und lackierte Bleche. Für Neufahrzeuge, Wohnmobile, Wohnwagen und Klassiker gleichermaßen geeignet. Wir haben die Möglichkeit Fahrzeuge bis zu einem Gewicht von 20 t zu heben. Das Heißsprühverfahren und das Material wurden vor über 35 Jahren von Mike Sander entwickelt. Seitdem gibt es unzählige geschützte Fahrzeuge und erfolgreicheIndustrieanwendungen.

Karosserieversiegelung MikeSanders alle Fahzeuge aac reisemobile 2

MIKE SANDERs KORROSIONSSCHUTZFETT dient der Verhütung von Korrosion an Fahrzeugkarosserien und Metallkonstruktionen.

 

Wir geben zu bedenken, dass eventuelle Vorarbeiten mit anderen Produkten zu schlechteren Ergebnissen führen könnte, wenn z.B. Schweißfalze verschlossen werden (u. a. durch Grundierungen oder Leinöl), so dass ein Eindringen der ölhaltigen Bestandteile von MIKE SANDERs KORROSIONSSCHUTZFETT in den Schweißfalz nicht mehr stattfinden könnte.

Außerdem könnte ein Abrutschen von MIKE SANDERs KORROSIONSSCHUTZFETT stattfinden, wenn die senkrechten Flächen mit ölhaltigem Material vorbehandelt werden. Wichtig ist außerdem, dass die einzusprühenden Bereiche sauber und trocken sind (keine Verschmutzungen und kein loser alter Unterbodenschutz).

MIKE SANDERs KORROSIONSSCHUTZFETT verdrängt kein Wasser. 
Es muss unbedingt dafür gesorgt werden, dass vom Waschen oder Regen kein Restwasser (in Fugen und Ritzen) vorhanden ist. Das Fahrzeug sollte ca. 2 Wochen trockenstehen, bevor es behandelt wird.

aac reisemobile I Hebebühne

Vor Schweißarbeiten sollte das Fett an den jeweiligen Stellen möglichst restlos entfernt werden, z.B. durch vorsichtiges Erwärmen mit einer Heißluftpistole, um den Brandschutz bei Schweißarbeiten in diesem Bereich zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang